Zurück

Mitarbeit auf dem Gemeinschaftshof Gabris

Publiziert am: 30.04.2016

Für einen Teilzeiteinsatz sucht der Gemeinschaftshof Gabris im Thurgau eine initiative Person, die bereit ist, während mindestens einem Jahr mitzuarbeiten.

Der Gemeinschaftshof umfasst sieben Hektaren Land mit Apfel-, Birnen- und Zwetschgenbäumen, Grasland und Ackerkulturen. Sieben Schottische Hochlandrinder und ein Hühnerschar leben dort. Der Gemeinschafshof ist als landwirtschaftlicher Betrieb anerkannt. Er befindet sich gegenwärtig in Umstellung zu einem Biohof.

Wirtschaftlich ist der Gemeinschaftshof noch nicht selbsttragend und benötigt deshalb ideelle Unterstützung. Diese wird von 20 bis 30 regelmässig mitarbeitenden Freiwilligen geleistet. Ausserdem besteht der Verein Förderband, der auch finanzielle Unterstützung leistet.

Geleitet wird der Gemeinschaftshof von einer Betriebsgruppe, welche die anfallenden Aufgaben und Arbeiten koordiniert. Zur Verstärkung der Betriebsgruppe wird eine teamfähige Person mit hoher Sozialkompetenz gesucht. Sie sollte bereit sein, ab sofort oder nach Vereinbarung auf dem Hof zu leben und in einem noch genauer zu bestimmenden Umfang mitzuarbeiten. Geboten wird kostenfreies Wohnen sowie die Möglichkeit, auf Kosten des Gemeinschaftshofs eine Zusatzausbildung im landwirtschaftlichen Bereich zu absolvieren. Denkbar ist es auch, während der Zeit des Einsatzes auf dem Gemeinschaftshof eigene Projekte zu realisieren.

Der Weiler Gabris in der thurgauischen Gemeinde Wuppenau liegt auf einem Hügel mit Aussicht auf Alpstein und Bodensee, zehn Kilometer von Wil und sieben Kilometer von Bischofszell entfernt – ruhig und doch nicht abgeschieden. Den Trägerinnen und Trägern des Gemeinschaftshofs geht es nicht um einen Rückzug aufs Land, im Gegenteil. Der Gemeinschaftshof Gabris ist ein Ort, wo sich Menschen treffen, Neues lernen können, einander unterstützen, miteinander arbeiten und feiern. Ein Ort für solidarische Beziehungen zwischen Stadt und Land, Nord und Süd, Jung und Alt, zwischen «Einheimischen» und «Fremden».

Interessiert? Dann wenden Sie sich bitte umgehend an Karl Heuberger, Gemeinschaftshof Gabris, 9515 Hosenruck TG, info@hof-gabris.ch, Tel. 079 221 67 01.