Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Für eine zukunftsfähige Landwirtschaft

KonsumentInnen und ProduzentInnen haben das Seilziehen um niedrige Preise und Profite satt und ziehen an einem Strang. Dahinter stehen der Wille zu mehr Selbstbestimmung bei der Nahrungsmittelproduktion und der Wunsch nach einer wirklich nachhaltigen Landwirtschaft. Was utopisch klingt, wird weltweit in kleineren und grösseren Betrieben real umgesetzt.

Die Kooperationsstelle setzt sich dafür ein, dass in verschiedenen Regionen neue Solawi-Betriebe entstehen, bietet Beratung und Weiterbildungen, initiiert eine Vernetzungsplattform, macht Öffentlichkeitsarbeit, schafft bessere Rahmenbedingungen und entwickelt das Prinzip der solidarischen Landwirtschaft weiter.